Aktuelles

Hier erfahren Sie alles über aktuelle Neuigkeiten und Veranstaltungen.

Die direkte Verbindung zu den Neuigkeiten von exocad.

In unserem Newsletter lesen Sie wichtige Informationen über unsere Produkte, Leistungen und Angebote.

Klicken Sie hier, um sich anzumelden

Besuchen Sie uns auf der China Dental Show in Shanghai!

Unsere chinesischsprachigen Kollegen der exocad-Niederlassung in Asien freuen sich darauf, Ihnen Folgendes vorstellen zu dürfen:
- Funktionen von DentalCAD 2.4 Plovdiv
- exoplan
- das beliebte Smile Creator-Modul
- unsere preisgekrönte ChairsideCAD-Software für Zahntechniker
Besuchen Sie uns an Stand C37 und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit unseren einzigartigen offenen Softwarelösungen, die bei vielen Partnern erhältlich sind, für optimale Prozesse in Ihrer Zahnarztpraxis sorgen können.

Zur Eventseite

Treffen Sie uns online!

Die digitale Ausgabe der diesjährigen IDEM startete am 19. Juni und endet am 19. August 2020. Verpassen Sie auf keinen Fall den exocad-Vortrag von Dr. Gulshan Murgai am
1. August, 10:00 Uhr (UTC+8), zum Thema "Innovative Clinical Solutions from Design to Manufacturing". Wir freuen uns auf Sie!

Zur Eventseite

exocad Insights 2020: globales Hybrid-Event am 21. und 22. September 2020 vor Ort in Darmstadt und online weltweit

DARMSTADT, 1.Juli 2020 

Die weltweite exocad-Community freut sich auf den 21. und 22. September 2020. Dann findet das verschobene Event exocad Insights statt – aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation neu gedacht als globales Hybrid-Event: Mehrere Hundert Teilnehmer werden im internationalen Kongresszentrum darmstadtium in Darmstadt erwartet, wobei die Tickets bereits ausverkauft sind. Gleichzeitig erwartet exocad mehr als 1500 Online-Teilnehmer weltweit, die das Event über einen Live-Stream in ihren Laboren, Praxen oder zu Hause erleben können.

Lesen Sie die Pressemitteilung

Besuchen Sie unsere Event-Webseite

Corona-Hilfsprogramm: Kostenfreie Lizenzverlängerung für exocad-Nutzer

DARMSTADT, 14. Mai 2020

Die weltweite Ausbreitung von COVID-19 stellt die Dentalbranche vor bisher ungeahnte wirtschaftliche und finanzielle Herausforderungen. Als Investition in seine Kunden hat das renommierte Darmstädter Softwareunternehmen exocad seine Unterstützung für Dentallabore und Zahnarztpraxen in Form des Corona-Hilfsprogramms angekündigt. Alle exocad-Anwender, die aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind und bestimmte Voraussetzungen erfüllen, können eine kostenlose dreimonatige Lizenzverlängerung beantragen. Detaillierte Teilnahmebedingungen sind auf der exocad-Webseite beschrieben.

Lesen Sie die Pressemitteilung

Zur Webseite

PARTNER-NEUIGKEITEN: Zusammenarbeit von Coherent und exocad zur Stärkung von Software-Innovationen für die Dentalindustrie

[Translate to Deutsch:]

Dieburg/Darmstadt,  25.März 2020 

Coherent, ein führender Hersteller von laserbasierten Technologien, und exocad, ein führender Entwickler und Anbieter von Coherent, ein führender Hersteller von laserbasierten Technologien, und exocad, ein führender Entwickler und Anbieter von CAD/CAM-Software für dentale Anwendungen, sind eine Kooperation eingegangen, um den digitalen Workflow für Dentallabore zu verbessern (...). Durch die Kooperation zwischen Coherent und exocad steht nun eine einfache Datenschnittstelle zwischen der DentalDB von exocad und dem DENTAL COCKPIT zur Verfügung, über die Designs von exocad mit einem einzigen Klick automatisch in das DENTAL COCKPIT exportiert werden können. Das DENTAL COCKPIT bereitet die Daten (nach optimierten Standardparametern) für die Herstellung von Dentalersatz mit dem 3D-Metalldrucker CREATOR unter Verwendung von Titan und CoCr vor und erzeugt diese automatisch. Jetzt können die 3D-Daten des Patienten mit zwei einfachen Klicks geladen und gedruckt werden, da das DENTAL COCKPIT bisher zeitaufwändige Prozesse wie Labeln, Slicen, Nesting und – sofern nötig – die Erstellung von Stützstrukturen automatisiert.

Lesen Sie die Pressemitteilung

Pressemitteilung als PDF

PARTNER-NEUIGKEITEN: Asiga 3D-Drucker jetzt mit exoprint von exocad integriert

SYDNEY, Australien, 17. März 2020

Asiga, weltweit führender Hersteller von wiederholbaren und präzisen dentalen 3D-Druckern, und exocad, einer der führenden CAD/CAM-Softwarehersteller, haben eine Softwareintegration bekanntgegeben. Diese soll ihren Kunden dabei helfen, ihre digitalen Arbeitsabläufe zu optimieren und die Produkterfahrung zu verbessern.

Lesen Sie die Pressemitteilung (in Englisch)

Pressemitteilung als PDF (in Englisch)

Willkommen in Bogotá!

Der Vorstand der ACP lädt Sie zum nationalen Kongress „Enrique Echeverri“ vom 6. bis 7. März 2020 in das Centro Empresarial y Recreativo El Cubo in Bogotá ein. Entdecken Sie an Stand 15 unsere leistungsstarke CAD/CAM-Software und erhalten Sie wertvolle Informationen in unseren zahlreichen Vorführungen.

Zur Eventseite

exocad Insights verschoben

DARMSTADT, 28.02.2020

Wegen der Verbreitung des Coronavirus weltweit hat sich die exocad GmbH nach intensiven Beratungen für eine Verschiebung der für Mitte März geplanten Veranstaltung Insights 2020 entschieden. Der neue Termin für die globale CAD/CAM-Veranstaltung ist der 21. und 22. September. Der Ort bleibt unverändert das darmstadtium in Darmstadt. Die Kooperationspartner der exocad Insights 2020 unterstützen dieses Vorgehen.

Lesen Sie die Pressemitteilung

Willkommen in Israel!

„Oral rehabilitation in the dimension of time“ lautet das Motto des diesjährigen Israel Society of Prosthodontics Congress, der vom 4. bis 5. März in Tel Aviv stattfindet. Der Veranstalter Digital Dentistry Society (DDS) möchte eine Plattform für Zahnärzte und Dentalexperten schaffen, über die sie sich vernetzen und über die neuesten Technologien und Innovationen informieren können. Besuchen Sie exocad an Stand 21 – unsere CAD/CAM-Experten freuen sich auf Sie!

Zur Eventseite

exocad DentalCAD 2.4 Plovdiv ab sofort verfügbar

DARMSTADT, 27.Januar 2020

Zum Jahresende 2019 hat die exocad GmbH die weltweite Verfügbarkeit der neuen Software-Version DentalCAD 2.4 Plovdiv bekannt gegeben – nach Matera im März 2019 das zweite umfangreiche Release des Jahres. Eines der Highlights ist das deutlich weiterentwickelte FullDenture Modul, mit dem sich nun unter anderem auch abnehmbare Einzelkiefer-Prothesen in einem geführten, digitalen Workflow designen lassen. Mit den neuen und erweiterten Funktionen im FullDenture Modul lassen sich praktisch alle Produktionsmethoden der digitalen Totalprothetik abbilden. Ob Drucken oder Fräsen, Konfektions- oder individuell gestaltete Zähne – mit dem neuen Plovdiv-Release ist digitale Totalprothetik so gut umsetzbar wie nie zuvor. Damit stellt exocad den Anwendern der führenden dentalen CAD-Software ein innovatives Werkzeug mit großem Zukunftspotenzial zur Verfügung. So können Zahntechniker schon heute ihr Labor schrittweise fit machen für die digitale Herstellung von Totalprothesen.

Lesen Sie die Pressemitteilung